Herrliche Herbstlooks – be yourself

Manchmal gibt es offensichtliche Make-up-Trends, die von vielen Beautymarken aufgegriffen werden – wie bestimmte Farbcodes oder konkrete Looks, beispielsweise speziell geschminkte Augen oder ultramatte beziehungsweise shiny Lippen oder Teints.

Diese Saison ist es nicht so: Alles ist erlaubt – außer helle Lippen mit dunklem Lipliner, die sind immer noch eindeutig out. Das ermöglicht außergewöhnlich typgerechte Beautylooks. Wer bezaubernde Augen hat, kann diese betonen, oder aber der Schminkfokus liegt auf sinnlich prallen Lippen. Extravagante Details sind ebenso en vogue, wie dezente Nude-Optik – und alle Varianten dazwischen.

CLINIQUE EVEN BETTERTM GLOW LIGHT REFLECTING MAKEUP SPF 15LANCÔME PREP & MATTECHANEL THE CLEANSING COLLECTIONSHISEIDO TOTAL RADIANCE FOUNDATIONCHANEL LES 4 OMBRESCLARINS STYLO 4 COULEURCLARINS JOLI ROUGE GRADATIONESTÉE LAUDER PURE COLOR ENVY PAINT-ON LIQUID LIPCOLORESTÉE LAUDER PURE COLOR DESIRE ROUGE EXCESS LIPSTICKARTDECO COLOR & CARE NAIL LACQUERCLARINS WATERPROOF GEL UND MASCARA SUPRA VOLUMECHANEL LE VOLUME RÉVOLUTION DE CHANEL

Lesen Sie auch

BVLGARI MAN WOOD ESSENCE

BVLGARI MAN WOOD ESSENCE

Männlichkeit und die Kraft der Natur gehörten schon immer zusammen. Im neuen Herrenduft BVLGARI MAN …